Junge Generation im Vorstand des Ortsverbands von Bündnis 90/Die Grünen

Die Jahreshauptversammlung des Ortsverbands von Bündnis 90/Die Grünen war gut besucht. Vorstandssprecherin Dr. Susanne Hierschbiel freute sich, zahlreiche Mitglieder begrüßen zu können, und blickte im Rechenschaftsbericht des Vorstands auf die vielen Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück: Infostände zum Thema Frauenwahlrecht und Radwege, Vorträge namhafter Referenten und Aktionen u. a. zum Radverkehr und zum Plastikmüll. (mehr …)

Weiterlesen »

Sandstrohblume, Sandthymian und Besenheide

Dr. Andre Baumann und Elke Zimmer mit Radtour unterwegs durch das Naturschutzgebiet „Hirschacker- und Dossenwald“ 

Schwetzingen/ Mannheim. Bei regnerischem Herbstwetter startete die Radtour, zu der die Mannheimer Landtagsabgeordnete Elke Zimmer und der Landtagskandidat der Grünen für den Wahlkreis Schwetzingen, Dr. Andre Baumann, eingeladen hatten. Von Mannheim nach Schwetzingen ging es durch das Naturschutzgebiet „Hirschacker- und Dossenwald“. Coronabedingt fand die Radtour nur mit wenigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Fachkundig geleitet wurde die Tour von Dr. Andre Baumann. Der Schwetzinger ist einer der besten Kenner dieses Gebiets. (mehr …)

Weiterlesen »

„Hier wird vieles richtig gemacht“

Dr. Andre Baumann und Schwetzinger Grüne informieren sich über die Planung des neuen Stadtquartiers auf dem Pfaudler-Areal

Schwetzingen. Dort, wo heute noch gewaltige Fabrikhallen und verwitterte Backsteingebäude von der rund 110-jährigen Industrievergangenheit von Pfaudler Co. zeugen, soll in den nächsten Jahren ein neues Stadtquartier entstehen. Dr. Andre Baumann, Landtagskandidat für B90/Die Grünen im Wahlkreis Schwetzingen hat sich bei einem Rundgang über das Gelände über die Fortschritte der Planung  informiert. Entsteht hier ein Stadtquartier, das ökologisch hohen Ansprüchen genügt? Wird auch bezahlbarer Wohnraum geschaffen, wo Jung und Alt neben- und miteinander leben? Kann sich ein Projekt unter diesen Vorgaben am Ende auch für Investoren rechnen? Das sind die Fragen, die für Baumann vor der Entwicklung einer Bebauung geklärt sein müssen und die bei der Begehung im Vordergrund standen. Andreas Epple, der Geschäftsführer der Epple GmbH, und Dr. Thomas Grimann, Geschäftsführer von Conceptaplan (CCP) erläuterten Baumann das Konzept der Bebauung und führten über das Gelände zwischen Scheffelstraße und Bahnlinie. Begleitet wurde Baumann dabei von den Stadträtinnen und Vorstandsmitgliedern der Schwetzinger Grünen. (mehr …)

Weiterlesen »

Stellungnahme zu TOP 5 der GR-Sitzung vom 18.11.2020

„Vorausschauender und lenkender Städtebau – Erhalt zentralörtlicher/innerörtlicher Grün-, Garten- und Freiflächen zur Sicherung der Lebens- und Aufenthaltsqualität. Hier: Teilrahmenplan „Grüne Lungen“

Von Dr. Susanne Hierschbiel für die Fraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren,

Die Fraktion B90/Die Grünen stimmt der Vorlage zu.

Ich möchte sagen, wir stimmen gerne zu. Die Verwaltung hat erkannt, dass  die Einsparung von CO2 alleine nicht ausreichend ist, um unsere Stadtgemeinschaft für die Zukunft zu wappnen. Es wurde anerkannt, dass die Klimakrise längst bei uns angekommen ist und Hitzewellen wie in den letzten Jahren unsere Lebensqualität einschränken und die Gesundheit aller, aber besonders der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger bedrohen.

(mehr …)

Weiterlesen »

Schwetzinger Grüne sammelten die Problemstellen des Radverkehrs in der Stadt

Gemeinsame Begehung der Innenstadt mit Bürgermeister Steffan

Nahezu 100 zum Teil gefährliche Problemstellen für den Radverkehr hatte der Ortverband von Bündnis 90/Die Grünen gesammelt. Die Hinweise stammten vor allem aus einer Befragung der Bürger, wurden aber auch bei mehreren Radtouren der Grünen durch die Stadt erfasst und oft mit Fotos dokumentiert. Am 22. September begutachteten Bürgermeister Matthias Steffan und Mitglieder der Grünen Gemeinderatsfraktion – Kathrin Vobis-Mink, Dr. Susanne Hierschbiel, Sabine Walter, Peter Köhler und Dr. Michael Rittmann – sowie weitere Interessierte die wichtigsten dieser Problemstellen in der Innenstadt.

Liste der Problemstellen (Stand 29.09.2020) jetzt ansehen (mehr …)

Weiterlesen »

Schwerpunkte des Wahlprogramms: Dr. Andre Baumann zu Besuch bei unserem OV

Bei unserer letzten Mitgliederversammlung am 29.09 stellte Landtagskandidat Dr. Andre Baumann, selbst Mitglied der Schwetzinger Grünen, die Grundzüge seines Wahlprogramms vor. „Vielen Parteien geht es in erster Linie um Macht, uns Grünen geht es darum, Verantwortung zu übernehmen und die großen Herausforderungen der nächsten zehn Jahre zu lösen“, betonte Dr. Baumann. Die nächsten fünf bis zehn Jahre, so Baumann, werden in Baden-Württemberg und darüber hinaus in ganz Deutschland für viele Entwicklungen entscheidend sein. Dazu gehören auch die Klimapolitik und die Frage, ob es gelingt, das gesteckte Ziel bei der CO2-Einsparung zu erreichen. (mehr …)

Weiterlesen »

Stellungnahme zu TOP 9 der GR-Sitzung vom 30.09.2020

„Schulerweiterungsbauten – Grundsatzbeschluss für weitere Vorgehensweise“

Von Dr. Michael Rittmann für die Fraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN

Die Position unserer Fraktion zum Schulentwicklungsplan und zur räumlichen Erweiterung der Schwetzinger Grundschulen ist bekannt. Ich erinnere an die ausführliche Stellungnahme hierzu, die Prof. Walch am 17.06.2020 im Gemeinderat abgab und zitiere kurz: „Wir sind uns bewusst, dass gerade das Thema Ausbau und Erweiterung aller Schwetzinger Grundschulen absolute Priorität hat, weil (mehr …)

Weiterlesen »

Stellungnahme zu TOP 4 der GR-Sitzung vom 30.09.2020

„Umsetzungsmaßnahmen des Integrierten Klimaschutzkonzeptes 2020/2021“  

Von Dr. Susanne Hierschbiel für die Fraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN

Das Klimaschutzkonzept der Stadt wurde 2018 vom Gemeinderat verabschiedet. Ein ambitioniertes Vorhaben, das von der Stabsstelle Klimaschutz, Energie und Umwelt umgesetzt werden soll. Hier jetzt ein Zwischenstand, eine Zeitleiste, die das weitere Vorgehen darstellt. Wir Grüne freuen uns, dass Klimaschutz in Schwetzingen ernst genommen wird. Aber sind die Bemühungen der Verwaltung auch ausreichend? (mehr …)

Weiterlesen »

Stellungnahme zu TOP 5 der GR-Sitzung vom 30.09.2020

„Beschluss zum Lärmaktionsplan der Stadt Schwetzingen“

Von Sabine Walter für die Fraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN

Verkehrslärm begünstigt die Entstehung von Herz-, Kreislauf- und Stoffwechselkrankheiten, psychischer Erkrankungen und vieler weiterer Gesundheitsschädigungen. Nachts ist ein tiefer, erholsamer Schlaf an den innerörtlichen Durchgangsstraßen und insbesondere an der innerörtlichen Bahntrasse ausgeschlossen. Umgebungslärm mindert unsere Lebensqualität.
Mit bis zu 1300 durchfahrenden Zügen im Monat und großem Verkehrsaufkommen im Straßenverkehr gehört Schwetzingen zu den meist belasteten Orten von Deutschland.
Immer mehr Bürger beklagen sich über die Lärmbelästigung. (mehr …)

Weiterlesen »