Kommunalwahl

Demokratie fängt in den Städten und Gemeinden an. Deshalb sollte sie gerade dort auch gelebt werden.

Wenn es um den Willen der Bevölkerung geht, stören sich viele Menschen am Desinteresse „derer da oben“. Wir Schwetzinger GRÜNEN treten dafür ein, dass Sie, die Bürgerinnen und Bürger, mehr in Entscheidungen über unsere Stadt einbezogen werden sollen. Daher wollen wir die kommunale Entwicklung mit Ihnen gemeinsam gestalten und abstimmen. Mit Ihnen und für Sie wollen wir mehr Lebensqualität, die Teilhabe aller und natürlich auch bessere Umweltbedingungen erreichen.

Wir versprechen, dass unsere Kandidatinnen und Kandidaten für eine „Politik zum Anfassen“ stehen und stets ein offenes Ohr für Ihre Belange, Sorgen und Vorschläge haben werden.

Lassen Sie uns alle gemeinsam in Schwetzingen mehr Bürgernähe, besseres soziales Miteinander, mehr Umwelt- und mehr Klimaschutz verwirklichen – mit einem Wort: grüne Ziele umsetzen!

Entscheiden Sie mit Ihrer Stimme über die Zukunft unserer Stadt! Gehen Sie zur Wahl!

Ihre Kandidatinnen und Kandidaten Kommunalwahl am 26.05.2019

 

 

1.Reihe v.li.: Jutta Munsch (Platz 26), Stephanie Hein-Riedinger (Platz 10), Martina Rothley (Platz 13), Johanna Senn-Dietrich (Platz 17), Claudia Lohmann (Platz 15), Sabine Walter (Platz 5), Jacqueline Koch-Mattern (Platz 1), Kathrin Vobis-Mink (Platz 3), Yuanhua Liu-Siech (Platz 11), Uli Schönenberg (Platz 16) 2.Reihe v.li.:Robin Scharfe (Platz 20), Michael Rittmann (Platz 8), Ingo Rothley (Platz 14), Beate Günther (Platz 9), Josef Walch (Platz 4), Dr. Susanne Hierschbiel (Platz 7), Evelyn Grosser (Platz 24), Wolfgang Oelschlegel (Platz 21), Marco Montalbano (Platz 2), Peter Köhler (Platz 6) (Platz 18)